Dänische Papierschnur

Vor allem die Langlebigkeit und die Strapazierfähigkeit der dänischen Papierschnur, die ausschließlich bei Sitzbespannungen skandinavischer Möbel verwendet wird, macht die Stühle so beliebt. Nicht Umsonst gelten sie als zeitlose Designklassiker. 

Das Geflecht besteht aus drei zusammengedrehten Fäden der Naturfaser Cellulose und erhält dadurch eine sehr hohe Festigkeit. Die dänische Papierschnur wird auf zum Beispiel Designklassikern von Niels O. Möller oder Hans J. Wegner verarbeitet.

Die Papierschnur hat ihren Uhrsprung in den Skandinavischen Ländern und wird in einem Stück geflochten. Mit Hilfe von spezielle Haken wird diese dann an dem Stuhlrahmen fixiert und macht das Geflecht sehr belastbar.   

Daenische Papierschnur Geflecht Stuhl Reparatur
Papierschnur Daenisches Geflecht-Stuhl Reparatur Flechtarbeiten
Papierschnur Daenisches Geflecht Stuhl Reparatur
Menü schließen